• Ausbildung
  • Möglingen

Webseite Paul Jaeger GmbH & Co. KG

Warum bilden wir aus?

Unsere Kunden erwarten von uns in jeder Beziehung kompetente Mitarbeiter, die ihren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werdenkönnen. Darum setzen wir schon seit vielen Jahren auf die Ausbildung zum/zur Chemikant(in), mit der wir unserezukünftigen Fachkräfte auf ihre Aufgaben gezielt vorbereiten.

Ausbildungsbereiche:

Arbeitsvorbereitung, Warenein- und ausgang, Rohstoffeinwaage, Ansetzerei, Prüflabor, Abfüllung. Herstellung von Farben und Lacken nach Rezeptvorgabe aus organischen und anorganischen Rohstoffen. Überwachung und Einstellung der Herstellungsprozesse und Optimierung der Arbeitsabläufe. Sicherung der Produktqualität durch Probenahme und Messwertkontrolle. Wartung der Produktionsanlage und Beseitigung der Ursachen bei technischen Störungen.

Anforderungsprofil:

Realschulabschluss mit guten Ergebnissen. Gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise. Interesse an
körperlicher Arbeit und Bereitschaft sich die Hände auch mal „schmutzig“ zu machen. Beherrschung der Grundrechenarten als auch Prozent- und Dreisatzrechnung.

Wir bieten:

Eine attraktive Ausbildungsvergütung sowie Sozialleistungen der chemischen Industrie. Es erwartet Sie eine interessante, abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung in unserem Unternehmen.

Ausbildungsbeginn: 1. September 2020
Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
(Verkürzung möglich)
Arbeitszeit: 37,5-Stunden-Woche
Montag bis Donnerstag
6.00 Uhr bis 14.45 Uhr.
Freitag 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
Urlaub: 30 Tage/Jahr
Berufsschule: Blockunterricht an der
Kerschensteinerschule in
Stuttgart-Feuerbach

Können wir Sie begeistern?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Mail oder schriftlich an unsere Produktionsleitung:

Herr Michael Bökle
Tel.: +49(0)7141/2444-41
[email protected]

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jaegerlacke.de.