Großer Asbestschein Seminare

Der Große Asbestschein gemäß TRGS 519 Anlage 3 ist eine deutsche technische Regel, die die Anforderungen an die Verwendung von Asbest festlegt. Die Verordnung sieht vor, dass Arbeitgeber über eine Asbestbescheinigung verfügen müssen. Dieses Zertifikat bestätigt, dass der Arbeitgeber eine Schulung absolviert hat und versteht, wie man sicher mit Asbest arbeitet. Asbest ist ein Mineral, das bis Anfang der 1980er Jahre häufig in Baumaterialien verwendet wurde. Es ist immer noch in einigen Gebäuden zu finden, die davor gebaut wurden. Asbest ist gefährlich, wenn es gestört wird und die Fasern in die Luft gelangen.

Der Große Asbestschein – Kurs nach Anlage 3 TRGS 519 beinhaltet auch die Fachkunde nach TRGS 521 (Künstliche Mineralfasern). Dies ist wichtig, um sicher mit Asbest arbeiten zu können. Die Schulung sollte die Gefahren von Asbest, seine Auswirkungen auf die Gesundheit und den sicheren Umgang damit abdecken. Außerdem ist es wichtig, sich mit den einschlägigen Vorschriften vertraut zu machen.

Wenn Sie an einem Gebäude arbeiten, das Asbest enthält, müssen Sie sicher sein, dass Sie geschützt sind. Sie benötigen ein Zertifikat, aus dem hervorgeht, dass Sie im Umgang mit Asbest geschult wurden.

Der Große Asbestschein ist für Bauleiter, Arbeitsschutzbeauftragte, Handwerker (z. B. Dachdecker, Zimmerer, Elektriker, Maler, Entsorgungsunternehmen und Industriedienstleister im Baugewerbe erstellt, die Kontakt mit Asbest während ihrer Arbeit haben.

Asbest ist ein Gefahrstoff, der in Deutschland und EU-weit als krebserzeugend eingestuft ist. Für den sicheren Umgang mit Asbest benötigen Sie ein Zertifikat eines autorisierten Schulungsanbieters. Das Zertifikat zeigt, dass Sie im sicheren Umgang mit Asbest geschult wurden. Wenn Sie mit Asbest arbeiten, müssen Sie Ihr Zertifikat immer bei sich tragen.

Großer Asbestschein-Seminare, Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung im Überblick

Melden Sie sich noch heute an!

März

07Mär9:0017:00Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519 Anlage 3Sachkundenachweis TRGS 519, Anl. 3 kann in 6 Jahres Frist mit 1 Tag Schulung aktualisiert werden

Oktober

19Okt9:0017:00Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519 Anlage 3Sachkundenachweis TRGS 519, Anl. 3 kann in 6 Jahres Frist mit 1 Tag Schulung aktualisiert werden

November

08Nov9:0017:00Praxistag zum Forum Asbest

08Nov9:0017:00Praxistag zum Forum AsbestFür Neueinsteiger und junge Sachkundige - Know-how und Praxisnähe zur fachgerechten Ausführung von Arbeiten der Asbest- und Gebäudeschadstoffsanierung.

09Nov(Nov 9)9:0010(Nov 10)17:00Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Dezember

07Dez9:0017:00Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519 Anlage 3Sachkundenachweis TRGS 519, Anl. 3 kann in 6 Jahres Frist mit 1 Tag Schulung aktualisiert werden